Einzelcoaching und Gruppentraining

„Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.“
(Galileo Galilei)

Vor Publikum zu präsentieren gehört mittlerweile nicht mehr nur zum beruflichen Alltag – sei es bei einer Hochzeit oder Festgesellschaft. Den allerwenigsten Menschen ist jedoch freies und souveränes Sprechen in die Wiege gelegt. Bei mir lernen Sie, wie Sie eine freie Rede erfolgreich meistern, authentisch Auftreten und dabei souverän, kompetent und überzeugend rüberkommen.

In einem Vorgespräch erörtern wir, was Sie ändern möchten und was Sie damit erreichen wollen. Danach analysiere ich in der ersten Unterrichtsstunde zunächst den Ist-Zustand und ermittele daraus unsere primären Handlungsfelder und Ziele. Hierbei werden Aspekte wie zum Beispiel die Körper- einschließlich der Geisteshaltung, die Artikulation, Sprechgeschwindigkeit und Lautstärke aber auch Bewegung und Blickkontakt, betrachtet. Deutlich wird der Zusammenhang von Körper und Geist beim Sprechen mit einem Ausspruch wie „Mir schnürt es die Kehle zu“ oder „Ich habe einen Klos im Hals“. Und da das Sprechen nicht nur einer einfachen Mundbewegung entspricht, sondern mehr als hundert Muskeln dabei aktiv sind, ist aus professioneller Sicht immer die Gesamtheit zu betrachten.

Je nach Ziel und Person, helfen Ihnen gezielte Übungen, die Präzision der Aussprache, Sprechtempo sowie Melodie und Atem zu verbessern; dabei werden auch bewährte und wirksame Techniken aus der Schauspielerei eingesetzt. So können mit zahlreichen Übungen Ihre Stärken ausgearbeitet werden – ohne dass dabei die Authentizität verloren geht. Sie erlangen so eine wesentlich höhere Glaubwürdigkeit und Souveränität bei allem, was Sie präsentieren oder in einer Konversation mitteilen. Eine Wertschätzung Ihrer Leistung und vor allem Ihres Wissens stellt sich automatisch ein.

Nicht zu vergessen: „Übung macht den Meister!“

Zu allen Übungen gibt es natürlich auch Handouts in Kurzform, damit das gelernte geübt und vertieft werden kann; nur so ist eine nachhaltige Veränderung möglich.

 „Die größte Ehre, die man einem Menschen antun kann, ist die, dass man zu ihm Vertrauen hat.“
(Matthias Claudius, deutscher Dichter 1740–1815)

Wichtig für meine Arbeit, insbesondere für das Einzelcoaching, ist natürlich das Vertrauen auf beiden Seiten, deshalb gibt ein ausführliches Vorgespräch Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen.

Training für Gruppen

Gruppentrainings können, genau wie ein Einzelcoaching, effektiv und mit viel Spaß und Freude gestaltet werden. Erfahrungsgemäß ist dabei eine Anzahl von 6 bis 10 Teilnehmer pro Kurs die optimale Größe, um erfolgreich mit einer spür- bzw. hörbaren Veränderung aus dem Training zu gehen – eine Erhöhung der Teilnehmerzahl ist aber je nach Absprache und Ziel immer möglich.
Ich führte bereits mit großem Erfolg internationale Kurse u.a. für die Deutsche Lufthansa AG durch.
Alle Kurse können auf Deutsch, Spanisch oder Englisch abgehalten werden.

Wo finden Trainings statt und was braucht man dazu?

Selbstverständlich gerne in Ihren eigenen Schulungs- oder Trainingsräumen. Zudem biete ich ebenfalls Räumlichkeiten, die ich zur Verfügung stellen kann: angefangen bei einfachen Schulungsräumen bis hin zu Erholungszentren – je nach Gruppengröße, Ziel und Budget. Auf Wunsch auch mit Catering.

Übungsmaterialien, das Aufnahme-Equipment für die Stimmanalyse sowie Handouts stelle ich zur Verfügung.
Aber das Wichtigste haben Sie ja bereits mit dabei: den Resonanzkörper, also sich selbst.